Der kürzeste Weg zwischen zwei Menschen ist ein Lächeln.
Kinesio-Therapie bei TheraVio

Kinesio-Therapie (Kinesio-Tape)

Mit Kinesio-Tape können Verletzungen kuriert oder Muskeln gelockert werden.

 

Entscheidender Benefit: Schonhaltungen und Folgeprobleme wie Verspannungen werden vermieden, da der Schmerz oft sofort nachlässt.

 

Es kann sogar sinnvoll sein, vorbeugend zu tapen – gerade vor sportlichem Wettkampf oder vor extremer Beanspruchung des Körpers.

 

Es wird die Muskelfunktion verbessert, bei falscher Grundspannung, gleichzeitig kommt es zur Schonung und Schmerzlinderung bei Muskelverletzungen.

 

Die Gelenke, Sehnen und Bänder werden durch das Tape entlastet und eine Schmerzminderung erreicht.

 

Des Weiteren können auch leichte Fehlstellungen korrigiert werden (z.B. Fehlstellung der Kniescheibe.

 

Es kommt zu einer Verbesserung des Lymphabflusses und Unterstützung der Entstauung bei Bewegung.

 

Anwendung Kinesio-Tape bei:

  • Knie-, Sprung- und Schultergelenkbeschwerden
  • Rücken und Nackenbeschwerden
  • Tennisellenbogen
  • Verletzungen, Muskelfaserrissen